Drogen Wiki

Als Bunker oder Stash werden Drogenverstecke bezeichnet.

Im Straßenhandel werden oft kleinere, verteilte und nur kurzzeitige Verstecke benutzt, etwa unter Büschen in Parks oder im Sand von Spielplätzen. Für größere Mengen werden zum Teil längerfristig Verstecke außerhalb der eigenen Wohnung verwendet, etwa geparkte Autos, Garagen, Gartenhäuser, Wohnungen u.Ä..

Auf diese Weise vermeiden es Dealer mit einer großen Menge auf einmal von der Polizei aufgegriffen oder das ihnen von anderen Kriminellen die Drogen abgenommen werden.