Drogen Wiki
Xenon-glow

Xenon-Gas-Glühen unter dem Einfluss von Hochspannung.

Xenon (Elementsymbol: Xe) ist ein Edelgas mit narkotisierender Wirkung. Xenon wirkt dabei, ähnlich wie die Dissoziativa Ketamin und Lachgas, als NMDA-Antagonist.

Wegen seines hohen Preises und der technischen Vorraussetzungen zur Anwendung wjrd es allerdings nur selten als Narkosemittel verwendet. Es stellt insofern eher eine Kuriosität unter den Drogen dar.

Verwandte Drogen[]

Dissoziativa
Vertreter
Biogen Pflanzen Ibogain Tabernanthe iboga, Tabernaemontana undulata, Voacanga africana
Salvinorin A Salvia divinorum
Wirkstoffe NMDA-Antagonist Arylcyclohexylamine Ketamin Ketamin, Esketamin
MXE, PCP, PCA, PCDE, PCE, PCMO, PCPr, PCPy
DXM, Diethylether, Lachgas, Xenon
Ibogain
κ-Opioid-Agonist
Salvinorin A
Wissen und Kultur
Wirkungen Dissoziation, analgetisch, sensorische Blockade/K-Hole, Außerkörperliche Erfahrungen, Synästhesie
Risiken Horrortrip, Ataxie, scheinbare Bewusstlosigkeit mit Erstickungsgefahr, Neurotoxizität, Abhängigkeit
Safer Use Tripsitter