Drogen Wiki
Xylazin

Xylazin ist ein α2-Adrenozeptor-Agonist, welcher in der Veterinärmedizin als Sedativum, Analgetikum und Muskelrelaxans verwendet wird.

Xylazin wird vermehrt seit 2005 in Puerto Rico und seit 2020 in den USA als Droge missbraucht. Hierbei tritt es vor allem als aktives Streckmittel in Opioiden, wie Fentanyl, auf. Als Slangname hat sich hierfür Tranq bzw. Tranq Dope etabliert. Wegen den oft beobachteten Nekrose an Einstichstellen wird es in den Medien auch als Zombiedroge bezeichnet.

Namen[]

Handelsnamen von Xylazin sind etwa Narcoxyl, Rompun und Xylasol.

Weblinks[]

Verwandte Drogen[]

  • Hellabrunner Mischung: Xylazin + Ketamin